Sprüche zur Geburt des Baby
Sprüche zur Geburt des Baby

Sprüche zur Geburt des Baby


Die folgenden Sprüche bekannter Dichter und Denker sind zur Geburt optimal geeignet das Baby auf der Erde willkommen zu heißen und den Eltern viel Erfolg bei der "Aufzucht" zu wünschen...



Sprüche zur Geburt des Baby

Wenn nicht Geburt, schafft Güter mir die List;
Mir gilt für gut, was dazu nützlich ist.

William Shakespeare (26 April 1564 - 23 April 1616)



Es gibt für den Menschen nur drei Ereignisse:
Geburt, Leben und Tod
Der Geburt ist er sich nicht bewusst,
der Tod ist ihm ein Schmerz,
un der vergisst zu leben.

Jean de La Bruyère (* 16. August 1645 in Paris; 10. Mai 1696 in Versailles)



Geburt macht edel, behauptest du! Nur ein Zitat;
Die Tugend adelt mehr als das Geblüt, in der Tat.
Ohne Gelehrsamkeit und edle Taten,
bleibst du schutzlos wie ein Vogel in Not geraten.
Ob dein Vater vom Beruf Arzt oder große Heiliger,
was nutzt? Deine Räude bleibt deine Peiniger.
Nur den Armseligen ist Beistand von Nöten gerecht,
Adel gibt keine Tugend, Adel hat kein Erbrecht.

Nasser Chosrau (1003-1087). persischer Dichter, Philosoph und Theologe



Social Media